B12.jpg
Professional Applications for Microsoft Excel
EnglishEspañol (spanish formal Internacional)PortuguêsDeutsch

Konfigurationseinstellungen von Optipe Add-Ins

50% OFFIn einigen Fällen, Data Tools Suite und MultiMail Add-Ins von Optipe können Schwierigkeiten bereiten für die ordnungsgemäße Installation und anschließende Ausführung. Das ist, weil es notwendig ist, richtig zu konfigurieren Excel oder eine Antivirus-Aktion, die als riskant einige Elemente des Add-Ins für Excel zu identifizieren. Die häufigsten Probleme, die Benutzer stoßen, sind wie folgt.

1. Excel erlaubt keine Makros ausgeführt oder verhindert die Ausführung von VBA-Projekte.

Lösung: Sie müssen Excel konfigurieren, dass Makros ermöglichen zu laufen, die Anpassung der Höhe der Makrosicherheit auf niedrige.
- In Excel 2010 und 2013 ist in Datei und dann Optionen abgerufen. Mehr sehen.
- In Excel 2007, Office-Schaltfläche, Excel-Optionen, Vertrauensstellungscenter, Makro-Einstellungen. Mehr sehen.
- In Excel 2003 ist es unter Extras, Makro, Sicherheit.

 

Zusätzlich ermöglichen "Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell vertrauen".

Weitere Einzelheiten zu den Makrosicherheitseinstellungen in Excel.

Trust Center

2. Ein Antiviren verhindert die ordnungsgemäße Download oder Installation.

Dieses Problem die vollständige Entladung aller Komponenten Optipe verhindert. Die Nachrichten, die normalerweise erscheinen, sind die folgenden.

- 1.8 Fehler Fehler beim Optipe installieren. Sie dürfen keinen Zugang zu begrenzten Ressourcen eines Antivirus
- System oder eine ordnungsgemäße Installation verhindert.
- Kann Makro auszuführen. Das Makro ist möglicherweise nicht verfügbar oder Makros wurden deaktiviert.
- Automatisierungsfehler, Unbekannter Fehler.

Lösung: Konfigurieren Sie die Antivirus, um sich aus der Analyse die XLA, XLAM und DDX-Dateien ausgeschlossen werden, in Echtzeit-Schutz, E-Mail-Schutz, Schutz des Internet-Datenverkehr und die Nachfrage der Nutzer Scans.

Weitere Details zu Microsoft Support.

3. Bei der Installation oder Ausführung Optipe Add-Ins, zeigt Fehlermeldungen wie

- Laufzeitfehler '424': Objekt erforderlich.
- Kompilierungsfehler in verborgenem Modul
- Automatisierungsfehler, Unbekannter Fehler
- Automatisierungsfehler. Objektbibliothek nicht registriert.

Diese Probleme sind durch die Installation von Excel wurde nicht vollständig, dh alle Elemente der Excel nicht zu berücksichtigen. Da Optipe verwendet Excel Objektbibliothek wird eine vollständige Installation erforderlich.

Lösung: Sie müssen neu installieren oder reparieren Sie die aktuelle Installation von Excel, sollten Sie eine vollständige Installation aller Komponenten und Bibliotheken. Die Installation sollte auch Microsoft Improvement Package betrachten nach der Version von Excel Benutzer. Gehen Sie auf die Microsoft Download Center. Bevor Sie installieren, lesen Sie den nächsten Punkt, der auch als Lösung für diese Fälle dienen könnte.

Ist Ihre Office-Installation beschädigt? Funktionieren Ihre Office-Programme nicht einwandfrei? Bevor Sie Ihre Office-Installation deinstallieren und anschließend neu installieren, sollten Sie versuchen, sie zu reparieren. Mehr sehen.

4. Während Optipe installiert, erscheint die folgende Meldung:

Objektbibliothek ist ungültig oder enthält Verweise Objektdefinitionen, die nicht gefunden werden konnte.

Dieses Problem tritt in der Regel, wenn Sie eine Version von Excel (oder Office) für eine neuere aktualisiert haben, oder auch bei der Rückkehr zu einer früheren Version (zB. Bei 2010 installiert und dann wieder auf 2007). Diese Situation wirkt sich nicht nur als Optipe Add-Ins, sondern auch benutzerdefinierte Makros.

Die Lösung wurde durch Lessan Vaezi hier vorgeschlagene: http://www.lessanvaezi.com/delete-exd-files-to-fix-object-library-invalid-error/

Es besteht im Wesentlichen aus einige Dateien entfernt werden mit EXD-Erweiterung, die nicht automatisch aktualisiert werden, wenn Sie Version von Excel oder Office ändern. Kein Problem mit Lösch EXD Dateien, wenn diese neu von Office-Anwendungen erstellt werden, wenn erforderlich. Daher erscheint diese Lösung die einfachste für dieses Problem sein.

Object Library not valid

EXD-Dateien werden im folgenden Ordnerr:
Im Betriebssystem XP oder früher: C: \ Documents and Settings \ USER \ Application Data \ Microsoft \ Forms \
Im Betriebssystem Vista oder Windows 7-8: C: \ Users \ USER \ Application Data \ Microsoft \ Forms \

Siehe auch Microsoft-Support.

5. Ein Fehler in Excel deaktiviert Sie ein Add-in:

Dieses Problem kann in einigen Fällen auftreten, in denen die Anwendung abstürzt Excel und der Benutzer Kräfte Verschluss mit dem Task-Manager. Sie können bestimmen, ob ein Plugin ist in Excel 2007 in Office-Schaltfläche, Excel-Optionen deaktiviert, Add-Ins auf der behinderten Anwendungs-Add-ons Abschnitt. In Excel 2010 und 2013 über die Datei, Optionen, Add-Ins.
Lösung: Die Lösung ist, um das Plugin zu aktivieren. Um dies in Office-Schaltfläche zu tun, auch, Excel-Optionen Add-Ins, die Taste verwalten, wählen Sie die Option Deaktivierte Elemente, drücken Sie die Go-Taste, und Abschnitt Ergänzung zu aktivieren. Mehr sehen.

Disabled Add-Ins




Copyright © OPTIPE - Optimize Time Performance. Professional Applications for Microsoft Excel 2017

Template by Joomla Themes & Copywriter.